Wir sind …

Die Bürgerplattform ist ein Zusammenschluss von aktiven Menschen aus den Stadtteilen. Die Eingrenzung der Bürgerplattform wurde durch den Stadtrat vorgegeben. Für West sind die Stadtteile Rottluff, Schönau, Stelzendorf, Rabenstein, Siegmar und Reichenbrand zusammengefasst worden.

https://www.chemnitz.de/chemnitz/de/rathaus/engagement-und-mitsprache/buergerbeteiligung/buergerplattform/index.html

Der Stadtrat bewilligt für jeden Bürger einer Bürgerplattform 1,61 € pro Jahr. Das Geld soll genutzt werden um Bürgerprojekte, lokale Vereine, Initiativen und soziale Einrichtungen bei sogenannten Mikroprojekten mit finanziellen und organisatorischen Mittel zu begleiten.

Koordinator

Dafür wurde eine Personalstelle für die Plattform bewilligt. Seit Juni 2019 ist Herr Michael Sandt Ihr Ansprechpartner. Er ist im Trägerverein der Bürgerplattform, dem SDB e.V. eingestellt worden.
Sein Aufgabengebiet umfasst die Betreuung der Mittelvergaben, Vernetzung verschiedener Interessengruppen, Verbindungsstelle, Verwaltung, Sammlung von Bürgeranliegen und Diskussionsforen.

Steuerungsgruppe

Die Steuerungsgruppe jeder Bürgerplattform ist ein gewähltes Gremium von aktiven Bürgern der Stadtgebiete. Diese werden vom Koordinator begleitet und organisatorisch unterstützt. Das Gremium entscheidet über die Mittelvergabe an die Mikroprojekte und kann Stellungnahmen zu Vorhaben der Stadtverwaltung in die Stadtratsgremien abgeben.

Arbeitsgruppen

Interessierte Bürger können sich auch in Arbeits- und Themengruppen zusammenfinden und sich dort aktiv einbringen.