Städtebauliche Rahmenplanung Zwickauer Straße

Einladung zum Bürgerdialog: 17. Juli, von 15 bis 18 Uhr

Am Freitag, dem 17. Juli, von 15 bis 18 Uhr lädt die Stadt Chemnitz zum Bürgerdialog an mehreren Orten entlang der Zwickauer Straße ein. Die drei Veranstaltungsorte sind das Kappler Stübchen, der Vorplatz vor dem Straßenbahnmuseum und der Vorplatz vor der Lutherkirche Schönau.

Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, Ideen und Vorschläge zur Weiterentwicklung rund um den Stadtraum der rund acht Kilometer langen Straße einzubringen. Die Zwickauer Straße und ihr Umfeld – zwischen Kappler Drehe im Osten, Autobahn im Westen, Kappelbach im Norden und Bahnlinie im Süden – sollen aufgewertet und zukunftsfähig entwickelt werden.

Mit dieser Bürgerveranstaltung startet die Stadt Chemnitz den Dialogprozess zur gemeinsamen Entwicklung eines städtebaulichen Rahmenplans für die Zwickauer Straße, der Voraussetzung für den Antrag auf Städtebauförderung ist. Die Experten aus dem Stadtplanungsamt freuen sich auf konstruktive Gespräche mit den Teilnehmenden.

Die Adressen der drei Veranstaltungsorte (siehe Grafik) sind:
• Station A: Kappler Stübchen, Kappelbachgasse 10, 09116 Chemnitz
• Station B: Vorplatz Straßenbahnmuseum, Zwickauer Straße 164, 09116
• Station C: Vorplatz Lutherkirche Schönau, Zwickauer Straße 255, 09116 Chemnitz

Interessenten können sich auch an einer Online-Umfrage unter www.buergerbeteiligung.sachsen.de beteiligen.

Sommerfest mit „Nessaja“

Die Corona Krise macht besonders unseren Künstlern schwer, die Zeit ohne Auftritte zu überstehen. Die derzeitigen Lockerungen machten es möglich, daß Torsten Lienau den Mut hatte, eine Veranstaltung zu organisiern. Die Mitglieder der Band waren überglücklich und aufgeregt nach 5 Monaten endlich wieder ein Konzert geben zu können, genauso fühlten die Gäste und die fleißigen Veranstalter. Wir als Bürgerplattform freuen uns, daß wir diesen Event unterstützen konnten und zum gelingen beigetragen haben.

Hier ein Link zum ersten Lied des Abends.

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=285343532547305&id=100032149809032

Wandgemälde Kieselhausenstraße

Wer jetzt das Wandgemälde bei der Kita Rabennest anschaut, kann die original Kinderbilder, die dem Künstler Tino Beck als Vorlage dienten, am Zaun über der Mauer bewundern. Mehr Bilder unter: https://www.facebook.com/bpf.chemnitz.west

1. Schönauer Weihnachtsmarkt

Am 21. – 22. 12. 2019 fand der erste Schönauer Weihnachtsmarkt statt. Dank der Bürgerplattform Chemnitz West, konnten die Veranstalter dieses Fest beruhigt organisieren. Wir unterstützten dies nicht nur Finanziell, sondern auch durch unsere Festzelte und Biertischgarnituren.


„Laut.Stark“ – Das Festival

Die Kindervereinigung Chemnitz e.V., Akademie Ehrenamt veranstaltete am 20.11.2019 ein tolles Festival für Groß und Klein. Die Klinikclowns, das „kleinste Kino der Welt“, eine super Feuershow und vieles mehr, machten trotz miesem Wetters diese Veranstaltung zu einem Erfolg.

Bibliothek hat endlich einen neuen PC

Dem Bürgertreff „Gleis 1“ konnten wir helfen sich einen neuen modernen PC zuzulegen. Nach 25 Jahren war der Alte PC in die Jahre gekommen und entsprach nun wirklich nicht mehr der digitalen Zeit.

Bürgerdialog der Bürgerplattform-West

Die Bürgerplattform-West veranstaltete am 29.10.2019, im Haus des Gastes, Zwickauer Str. 485, 09117 Chemnitz, ihren ersten Bürgerdialog.

Frau Grit Stillger,
Abteilungsleiterin Stadterneuerung, Koordination Förderung, erläuterte das Städtebauliches Entwicklungskonzept Chemnitz 2020, Gestaltung von Stadteingangsbereichen und Haupteinfallstraßen und Magistralen. Fragen der anwesenden Bürger wurden durch Sie kompetent beantwortet.

Einwohnerversammlung „West“

Neben der Oberbürgermeisterin, den verschiedenen Bürgermeistern und ihren Amtsleitern, führten auch wir von der Bürgerplattform-West, interessante Gespräche mit den Einwohnern des Stadtgebietes.